Home
News
Jahresbericht
Verfahrensschema
Anlagenübersicht
Abwasser
Schlamm
Entsorgung
Photovoltaik-Anlage
Personal
Verband
Zahlen & Fakten
Kontakt

In den Abwasserkanälen von Wohlen und Villmergen fliesst das Schmutzwasser durch das Drosselbauwerk zur Kläranlage. Im Drosselbauwerk wird die Leitfähigkeit (pH-Wert) und die Abwassermenge gemessen.

Bei Regen wird auf Grund der Mengenmessdaten die zufliessende Abwassermenge zur ARA mit Regelschieber auf maximal 500 l/s (zweifacher Trockenwetter-anfall) gedrosselt, indem die restliche Wassermenge über das Regenbecken mechanisch gereinigt in die Bünz entlastet wird.